Rostschutz für Fortgeschrittene

bieten Lokari-Innenkotflügel, die wir Ihnen im Rahmen einer Korrosionsschutzbehandlung  auf Wunsch gegen angemessenen Mehrpreis an Ihr historisches Kraftfahrzeug gern anbringen.
Sie bieten weiter erhöhten Rostschutz, da sich keine gefährlichen Feuchtbiotope mehr über Scheinwerfertöpfen, an der Rückseite von Blinkergehäusen, Kotflügelkanten und der A-Säule bilden. Weil diese Idee so gut ist, sind seit den 80er Jahren nahezu alle Fahrzeuge ab Werk mit vorderen Innenkotflügeln ausgerüstet. Hinten, oder an älteren Wagen, rüsten wir auf Wunsch gerne nach. (Nach Verfügbarkeit, siehe auch unser spezielles Angebot auf unserer Preisseite für den Golf 2 am empfindlichen Tankrohrbereich)
Weitere Informitionen unter www.LOKARI.de

Hier Bilder von LOKARI-Innenkotflügeln an einem 1962er Ford Taunus 17m:

und an zwei verschiedenen Mercedes Strich 8 Coupe:

Innenkotflügel aus Kunststoff an einem VW Golf 2 (1983 bis ´92) hinten rechts, um den rostgefährdeten Tankrohrbereich zu schützen:

Wir machen das.
Alles, was gegen Korrosion und Rostfraß gut ist.
Sprechen Sie uns an!

Schreibe einen Kommentar